Die Umweltorganisation WWF rät klar von konventionell produziertem Fleisch ab. Auch Ware mit dem QS-Siegel steht in der Kategorie „Lieber nicht“. 90% der in Deutschland angebotenen Fleisch- und Wurstwaren erfüllen laut WWF die Mindestanforderungen an ökologische Nachhaltigkeit nicht.

660-fleischampel-schlechtewahl-c-wwf

Der WWF fordert weniger und dafür besseres Fleeisch zu essen. „Gute Wahl“ sind demnach Produkte aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft, besonders von Bioverbänden wie Demeter, Bioland oder Naturland.

WWF - Einkaufsratgeber Fleisch

WWF – Einkaufsratgeber Fleisch

Hier finden Sie den kompletten Einkaufsratgeber des WWF.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.