Der biologische Landbau entstand – in Abgrenzung zur konventionellen Landwirtschaft – zunächst aus Umweltschutzgründen. Gesundheitliche Aspekte, Alternatives Wirtschaften und Ethische Fragen wie die der Tierhaltung und des Fairen Handels kamen erst später hinzu.

Dem entsprechend hat das Kornhaus starke ökologische Wurzeln. Da aktuell die größte Umweltgefahr im Klimawandel liegt, wollen wir mit unseren KundInnen gemeinsam die Fastenzeit 2018 nutzen, noch besser im Klimaschutz zu werden.

Wir bringen vom Kornhaus unsere langjährige Erfahrung mit Lebensmitteln und mit ökologischen Problemen im Allgemeinen ein. Sie, liebe KundInnen und Interessierte, können sich mit Ihren Erfahrungen und Ideen gerne ebenfalls einbringen: Mit einem Kommentar hier auf der Homepage, auf unserer Pinwand im Geschäft, im persönlichen Gespräch, per Mail oder auf Facebook.

Vielleicht beginnen Sie alleine, mit dem Kornhaus zusammen, oder mit anderen Interessierten ja auch ein neues Projekt?

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Nachhaltigkeit.

Ihr Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.